Dr. Andrea Köhler-Ludescher                       Change Beratung & Business Coaching Wien


Gemeinsam mit Ihnen Transformation gestalten !

 
  • Ihre Ziele finden‎ und konkretisieren

  • Passende Wege erkunden und in die Erfahrung gehen‎

  • Zeit  für Reflexionen – sich einlassen und loslassen

  • Sinn und Klarheit ins Handeln bringen

u.a. mittels :

  • 3-Ebenen-Ansatzes als kongruente Basis: Haltungs-, Werkzeug- und Wissens-Vermittlung (Praxiskongruenz und Methodenkompetenz)
  • Appreciative Observation- bzw. kompetenz-aktivierende Ressourcen-Settings nach G. Schmidt/Heidelberg, um das Bestehende zu würdigen
  • Metaphern-reiche "Als-Ob"-Methode nach P. Watzlawick/Palo Alto bzw. Problem-Lösungs-Balance, um Blickwechsel einzuladen
  • (inhaltsunabhängigem, syntaktischem) Arbeiten mit Hilfe von systemischen Strukturaufstellungen nach I. Sparrer & M. Varga/München (zwecks Probehandelns)
  • Improvisations-Formaten; und kognitions-wissenschaftlich-erforschten Embodiment-Modellierungen in Anlehnung an u.a. Maja Storch/Zürich, um ins unmittelbare Erleben zu kommen

Systemische Beratung – Potentiale und Strukturen entwickeln

  • Organisations- und Teamentwicklung ressourcen-orientiert begleiten
  • Meinungsbildung moderieren
  • Change-Design und Workshops gestalten und umsetzen

Experimentell-effektives Kommunikations-Training


  • Auf den Punkt kommen – Komplexitäten reduzieren
  • Die "Sprache" des Gegenüber sprechen – Kontakt einladen
  • Wirkung erreichen durch message-selling by story-telling         –  BilderSprache nutzen

CognIntuitives Business Coaching – Perspektiven-Wechsel einladen

  • Altes hinterfragen und Neues wagen
  • Krisen-, Kritik- und Konflikt-Lösungen erkunden,
  • Schwung und Tatkraft (zurück)finden

Impuls-Vorträge, Lesungen, Workshops etc.

Zeitlose Weisheiten und aktuelle Entwicklungen auf Basis der weltweit ersten und bis dato einzigen Biografie zu Paul Watzlawick (mehr im ORF-Bericht) erfahren – wie seine abenteuerlichen Lebenserfahrungen ihn zu seinen Erkenntnissen geführt haben: Umgang mit Paradoxien und unkonventionellen Lösungen 2. Ordnung - "Wenn die Lösung (1. Ordnung) das Problem ist"; mit Als-Ob-Interventionen (hypno-systemisch, Umdeutungen) ungeahnte Möglichkeiten entdecken; wenn Complexity Reducing den Blick in die Klarheit öffnet; Warum einfach, wenns kompliziert geht?! - Die Suche hindert am Finden


SPOTS


  • Online-Seminar am 23. Jänner 2021 C*IRC*US - Communikations Choreografien: Paul Watzlawicks 5 Axiome in einer Case-Factory hypno-systemisch-somatisch erkunden, um konkreten Kommunikations-Situationen besser begegnen zu können mehr erfahren
  • Paul Watzlawick wird 100! Jubiläums-Blog 2021 auf www.paulwatzlawick-institut.at/blog/ - mit Prof. Fritz B. Simon/ Management Zentrum Witten/Herdecke, Prof. Verena Kast/Univ. Zürich, Dr. Giorgio Nardone/ Gründer des Strategic Therapy Centre of Arezzo, Yasunaga Komori, M.D. (Japan), Prof. emer. Janet Beavin Bavelas/ Univ. of Victoria, Dr. Mark McKergow/ Co-Director des Centre for Solutions Focus at Work Edinburgh, Sherry Hormann/ Film- und Fernsehregisseurin und Drehbuchautorin München, Dr. Gunther Schmidt/ Leiter des Milton Erickson Institutes Heidelberg, ärztlicher Direktor und Gründer der sysTelios Klinik, Martin Denker/ Düsseldorfer Kunstschule, Dr. Manfred Prior/ Leiter der Milton Erickson Regionalstelle Frankfurt , Dr. Bardia Monshi/ GF des Instituts für Vitalpsychologie Wien, Jean-JacquesWittezaele/ Director of IGB and Institut Ecologie de L`esprit (Lüttich), Prof. Peter Dietrich/ FH Kufstein Tirol, Dr. Maja Storch/ Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich , Dipl.-Psych. Ortwin Meiss, Milton Erickson Institut Hamburg, Dr. Fritjov Capra/ Dir. of Center for Ecoliteracy in Berkeley, Prof. Dirk Baecker/ Univ. Witten/Herdecke, Prof. Roland Burkart/ Univ. Wien, Prof. Bernhard Pörksen/ Univ. Tübingen, Dieter Salomon, Leitder des Institut sys-TEM (Systemisches Institut Karlsruhe, Dr. Marcelo Rodríguez Ceberio, Leiter der Escuela Sistémica Argentina, Stefan Hammel/ Leiter des Instituts für Hypnosystemische Beratung in Kaiserslautern, Prof. Mary Ann Norfleet/ Stanford Medical School and MRI uvam.

  • "Change-Lab: Lösungen 2. Ordnung" : Hierarchie oder Holocracy? Aktionismus oder Agilität? Experimente zum Umgang mit Widersprüchen und Spannungen in Organisationen; wie bspw. Führungskräfte Lernerfahrungen gewinnen, um Unsicherheiten mit Sicherheit zu begegnen
  • Werkstatt-Talk: Digitalisierungs-Erfolg mittels Analog-Kompetenz; Was uns pragmatisches Kommunikationswissen und die moderne Gehirnforschung sagen - mittels der Macht der Bilder und des strategischen Primings im Umgang miteinander wirksam werden



"Der Weg entsteht, indem man ihn geht" (Goethe)